Start: Kinderkunstprojekt wird Giebel märchenhaft gestalten

Mit Graffitikunst wollen wir noch in diesem Herbst den Giebel an der Gertraudenstraße 50 mit Motiven aus der Märchenwelt schmücken lassen. Die Ideen dazu stammen von den Schülern aus der 5. und 6. Klasse der benachbarten Gebrüder-Grimm-Grundschule. Unter Leitung des erfahrenen Graffitikünstlers Guido Raddatz (Colorful) lernen die Schüler die Grundbegriffe der Wandgestaltung, wählen die Motive und werden demnächst auch selbst bei der Umsetzung helfen. Wir wünschen allen Beteiligten des Kunstprojektes weiterhin viel Spaß!

Insgesamt investiert die WBG in den Gertraudenhof zwischen 2014 und 2018 für die Balkonsanierung und Wohnumfeldgestaltung insgesamt 1,25 Millionen Euro. Die zusätzliche Giebelgestaltung dient als Wegweiser zum neuen Märchengarten an der Gebrüder-Grimm-Schule. Dieser wird in drei Bereiche (Schul-, einen Gemeinschafts- und den eigentlichen Märchengarten) aufgeteilt sein. Beide Projekte, Märchengarten und Graffitikunst, sollen im Herbst realisiert werden. Wir freuen uns auf die Fertigstellung und werden über die einzelnen Projektphasen berichten.

Kontakt

Wohnungsbaugenossenschaft
Brandenburg eG
Silostraße 8-10
14770 Brandenburg an der Havel
Tel. 03381/356-0