Mitbestimmungsrecht bei der Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg!   (27.01.2015)

Die Vertreter treffen in der Vertreterversammlung viele für die Genossenschaft wichtige Beschlüsse. 

Alle 5 Jahre findet die Wahl der Vertreter zur Vertreterversammlung statt. Mit nebenstehendem Aufruf informiert die WBG ihre Mitglieder über diese Wahl und ruft sie zur Kandidatur auf. Es ist ganz einfach: Interessierte füllen einfach eine Bewerbungskarte, hinterlegt auf der Internetseite www.wbg-brandenburg.de oder in der Geschäftsstelle in der Silostraße 8-10, aus und geben diese ab (Mitglieder, die ihre Kandidatur bereits eingereicht haben, sind registriert und brauchen nichts mehr zu unternehmen).

Denken Sie daran: Die Vertreter treffen in der Vertreterversammlung viele für die  Genossenschaft wichtige Beschlüsse. Ab dem 01.04.2015 erhalten alle Mitglieder die Wahlbekanntmachung. Zu den Vorteilen einer Wohnungsbaugenossenschaft gehören u.a. ein lebenslanges Wohnrecht, wirtschaftliche Sicherheit sowie der Schutz vor Ausverkauf oder Eigenbedarfskündigung. Die WBG freut sich über ihr Engagement.

Plakat_Vertreter_werden